Warnung ! Weil ihr Browser die Sprache HTML5 nicht unterstützt, müssen diese durch ein spezielles JavaScript simuliert werden. In Ihrem Browser sind aber Scripts nicht zugelassen. Bitte ändern Sie die Einstellungen, um Scripts zuzulassen.

Geschichte unserer Carrosserie

Die Geschichte der Carrosserie AG Safnern begann mit der Gründung durch A. Hänzi und drei Mitaktonären im Jahr 1971. Damals war die Carrosserie AG Safnern halb so gross wie heute und stand als einziges Gebäude im heutigen Industriegebiet von Safnern. In der anderen Gebäudehälfte war schon damals ein Garagenbetrieb angesiedelt.

Carrosserie AG Safnern früherSchon bald trat Fritz Krebs als Abteilungsleiter Spenglerei in die Firma ein. Durch seine breit gefächerte Erfahrung leitete er mühelos und mit grossem Erfolg die technische Abteilung des Betriebes. Deshalb wurde ihm bereits nach wenigen Jahren die Geschäftsleitung anvertraut. Die Räumlichkeiten und auch der Maschinenpark entsprachen nicht mehr den Anforderungen. So begann Fritz Krebs mit der über mehrere Jahre dauernden Neugestaltung des Betriebes.

Werkhallen wurden umgebaut und zusätzliche erstellt, Maschinen und neue Werkzeuge wurden nach und nach angeschafft oder renoviert. Bis zum heutigen Tag kennen wir den Betrieb als modernes Carrosserie-Unternehmen, das kleine und grosse Aufträge flexibel und effizient zu erledigen vermag. Dabei spielen neben Personenwagen aller Marken auch Wohnmobile, Transporter und Lastwagen, sowie Baumaschinen und Industrieteile die zentrale Rolle.

Im Jahr 2002 konnte Fritz Krebs zusammen mit seiner Frau Christine, die mit der administrativen Leitung massgeblich zum Geschäftserfolg beigetragen hat, die Carrosserie übernehmen. Während den folgenden Jahren trugen die gute Auftragslage sowie gut motivierte Mitarbeiter zum Erfolg des Betriebes bei. Mit der Zürich Versicherung, der Allianz Suisse sowie der AXA Winterthur konnten begehrte Reparaturverträge abgeschlossen werden. Helvetia Versicherungen und Vaudoise empfehlen uns bis heute als Vertrauensbetrieb.

Ende 2012 zogen sich Fritz und Christine Krebs dann aus dem aktiven Geschäft zurück und traten ihren wohlverdienten Ruhestand an. Die Geschäftsleitung hat Anfang 2013 Rolf Brand übernommen. Seit 1. Januar 2016 ist er auch der neue Geschäftsinhaber der Carrosserie AG Safnern.

Rolf Brand hat seine Carrosserie Karriere mit der Lehre gestartet, viel Erfahrungen in grossen Carrosserien als Abteilungsleiter gesammelt. Er unterstützt seit Jahren auch das Lehrlingswesen mit seinem Fachwissen als Prüfungsexperte des VSCI.